Hotelgeschichte mit Tradition

1853 begann die lange und wechselvolle Geschichte des heutigen Strand-Hotel Hübner. Begonnen hat alles mit dem 1. Wohn- und Badehaus des Reeders Friedrich Gustav Hübner. Damals sagten die Leute:

"De oll Hübner is mall, he will hier all sein Geld in´n Sand setten."

Sie sollten sich täuschen…

Verabschiedung des Bebauungsplanes zur Ortserweiterung durch den "Ehrbaren Rath" zu Rostock
29.11.1852
Gründung des Wohn-und Badehauses von dem Reeder Friedrich Gustav Hübner

Die Baugrube wurde aus der damaligen Sandwüste ausgehoben und als die Fundamentsteine angerollt wurden, erklärten die Warnemünder Gustav Hübner für verrückt. "De oll Hübner is mall, he will hier all sein Geld in´n Sand setten."
01.07.1853
Erster Pressebericht über das neue Warmbadehaus das „wie durch Zauberschlag emporgewachsene grossartige neue Etablissement“ des Badepächters Hübner.
24.06.1854
Hausbuch (Zuschreibungsurkunde im Grundbuch)
28.06.1855
Unterlassungsklage, da Gustav Hübner zusätzlich seine Gäste verköstigte
1857
1858
Die Hotelkonzession. Seitdem firmierte das Haus als „Hotel und Pension Hübner“
1879
verstarb Gustav Hübner und Sohn Wilhelm übernahm 1880 den elterlichen Betrieb
1883 - 1927
Hotelerweiterung und Ankauf von Nachbargrundstücken; Etablierung als bestes und größtes Haus am Platz. Begrüßung vieler prominenter Gäste wie Theodor Fontane, Barbara Hutton, Albert Einstein etc.
1895
hatte es als eines der ersten Häuser bereits elektrisches Licht (1871 musste Fontane noch "Lichte kaufen").
1931
Wilhelm Hübner hatte den Hotelkomplex in zweiter Generation so erfolgreich geführt und um acht Nebenhäuser erweitert, dass das Haus nun mit 250, zuletzt sogar noch mit 302 Betten nicht nur zum ältesten und erfolgreichsten Unternehmen in Warnemünde geworden war, sondern auch zum größte Haus dieser Art an allen damaligen deutschen Küsten zwischen Ostfriedland und Ostpreussen. Als Wilhelm Hübner verstarb, übernahm Sohn Albert.
1939 - 1945
beschlagnahmt durch die Wehrmacht und Nutzung als Kaserne und Lazarett und dann als sowjetische Kaserne
1953
entschädigungslose Enteignung durch die "Aktion Rose"
01.07.1960
Wiedereröffnung als DDR-Strandhotel und als FDGB- (Freier Deutscher Gewerkschaftsbund) Ferienheim
Maueröffnung
09.11.1989
deutsche Wiedervereinigung
03.10.1990
Restitution der Erbengemeinschaft
08.04.1991
Wiederinbesitznahme durch Peter Hübner in IV. Generation; endgültige Schließung des Strandhotels
30.10.1992
Besitzgesellschaft "Hotel Hübner Grundstücks-GmbH & Co.KG"
23.03.1994
Abbruch und Neubau
1995
nach nur 11 Monaten Bauzeit

Eröffnung des neuen Strand-Hotel Hübner
25.06.1996
Barumbau, Fassadenerneuerung, neuer Eingangsbereich
Januar - März 2003
Bau Tagungsraum Munch
Januar - März 2004
Terrasseneröffnung gegenüber dem Hotel mit 80 Plätzen
Mai 2004
Erweiterung und Umbau des Wellnessbereiches von 200qm auf 500qm mit Schwimmbad und gleichzeitig Renovierung der 4. Etage
Januar - Juni 2005
Renovierung Zimmer 3. Etage
Januar - März 2006
Erweiterung der Außenterrasse auf 96 Sitzplätze und Schaffung Windschutz
Mai 2006
Juli 2006
Renovierung der Tagungsräume Ostsee I und Ostsee II
November
2006
Erneuerung der Balkone und Flure
Mai 2007
Schaffung des neuen Tagungsraumes Munch II
Dezember
2007
Erwerb eines neuen Grundstückes sowie 48 Parkplätze für Hübners Parkhotel
Mai 2008
Aufbau Windschutz kleine Terrasse
Januar - März 2008
Renovierung der Zimmer in 1. und 2. Etage
August 2008
Abriss des alten Gebäudes (ehemaliges Wohnheim) auf dem erworbenen Grundstück
2008
Planung des Neubaus
Dezember
2008
Erteilung des Vorbescheides der Baugenehmigung
02.02.2009
Startschuss zum Baubeginn. 13 Jahre nach der Eröffnung des Strand-Hotel Hübner beginnen auf der 1.894,00 m² großen Grundstücksfläche die Arbeiten für Hübners kleine Schwester "Park-Hotel Hübner"
10.04.2009
Eine schöne Osterüberraschung-die Baugenehmigung ist eingetroffen
25.06.2009
Grundsteinlegung
03.07.2009
Ein Schwimmbad für Hübners kleine Schwester - 19°C , die Sonne lacht vom strahlend blauen Himmel...perfekte Voraussetzungen für einen Beckenhub. Pünktlich 7.00 Uhr begab sich "Hübners neue Badewanne" in die Lüfte.
17.12.2009
Richtfest bei dichtem Schneetreiben
30.04.2010
Eröffnung des Park-Hotel Hübner
Neuer Fitnessbereich mit Meerblick
05.2015
„Großer Preis des Mittelstandes“ von der Oskar Patzelt Stiftung verliehen bekommen
05.10.2015

Aktuelle Arrangements im Hübner